Ein einfacher Weg, den Sie Glück kaufen können

Der Hit zum Kredit | Entscheiden ist einfach. | Nicht! Doch! (April 2019).

Anonim

Haben Sie ein bisschen zusätzliches Geld, das Sie ausgeben möchten? Es muss nicht viel sein. Oder suchen Sie nach einer Steigerung Ihres Glücks? Neue Untersuchungen zeigen, dass beide Fragen gleichzeitig gelöst werden können. Beantworten Sie zuerst diese Frage mit 3 möglichen Optionen.

Frage: Wenn Sie eine kleine Menge Geld ausgeben würden, welche der folgenden würden Sie tun?

(a.) Verbringen Sie das Geld für einen materiellen Besitz wie ein neues Outfit, neue Einrichtungsgegenstände oder eine Ergänzung zu einer Ihrer Sammlungen.

(b.) Verbringen Sie das Geld für eine persönliche Erfahrung, wie zum Beispiel ins Kino gehen oder ein Musikkonzert oder eine Massage.

(c.) Geben Sie das Geld für eine gemeinsame Erfahrung aus, z. B. ein schönes Abendessen mit Ihrem Partner oder eine Sportveranstaltung mit einem Freund.

Wissenschaftler haben diese drei Optionen getestet und festgestellt, dass nur eine Wahl überlegen ist, um das Glück zu steigern. Es ist Wahl (c.). Die Forscher Caprariello und Reis fanden heraus, dass in vier Studien die Einbeziehung anderer der Schlüssel zum Glück war, wenn es darum ging, das zusätzliche Geld auszugeben. Sie formulierten es als "Haben", "Tun" oder "Teilen", was bedeutet, Geld für Besitz (Haben), für eine einsame Erfahrung (Tun) oder für eine soziale Erfahrung (Teilen) auszugeben.

Während die gemeinsame Erfahrung die bessere Wahl für den Aufbau des Wohlbefindens war, stellte sich heraus, dass beide Wahlmöglichkeiten (a) und (b) für einen weit entfernten zweiten Platz gebunden waren. Die einsamen Erlebnisse wurden nicht mehr wertgeschätzt als der materielle Besitz.

Wie deine Charakterstärken helfen können

Lassen Sie uns diese Forschung in die Tat umsetzen. Wende dich zu deinen innersten, erhebenden Kernqualitäten, um dir zu helfen: deine Charakterstärken. Hier sind ein paar Möglichkeiten, wie Sie mit Ihren Stärken dazu beitragen können, bei diesem Forschungsergebnis die Führung zu übernehmen.

1. Deine Kreativität kann Ideen anregen. Wählen Sie eine Person, mit der Sie mehr Zeit verbringen möchten. Nehmen Sie sich jetzt 5 Minuten Zeit, um ein paar Ideen zu sammeln, wie Sie Geld für eine gemeinsame Erfahrung mit ihnen ausgeben können. Nimm sie natürlich in den Brainstorm, es sei denn du willst es überraschen!

2. Verwenden Sie soziale Intelligenz, um die beste Anpassung zu entziffern. Ihre soziale Intelligenzstärke hilft Ihnen, die Leidenschaften, Vorlieben und Gefühle anderer (und Ihrer selbst) zu verstehen. Verwenden Sie es, um eine soziale Erfahrung zu betrachten, die Ihnen und einem Freund helfen würde, sich zu verbinden. Vielleicht in einer gemeinsamen Leidenschaft für gutes Essen, indem Sie in ein schönes Restaurant gehen oder einen Kochkurs besuchen. Oder indem Sie Gefühle von Nostalgie ausnutzen, indem Sie eine Aktivität machen, die Sie vor Jahren gerne gemeinsam gemacht haben.

3. Ihre Neugier kann Aktion auslösen. Der explorative Teil von dir kann dich fragen und deine Lieben fragen: Was könnte eine lustige und sinnvolle Aktivität sein, um Zeit zu verbringen, um zusammen zu sein?

4. Wenden Sie sich an Humor und Lust. Während Sie an Ihrer gemeinsamen Aktivität teilnehmen, achten Sie darauf, Ihre hohe Energie, Lachen und Verspieltheit hervorzubringen. Dies erhöht den Spaß und die Bedeutung der Aktivität!

5. Verwenden Sie Freundlichkeit, insbesondere das Großzügigkeitselement. Großzügigkeit ist bekannt als eine Dimension der Charakterstärke der Freundlichkeit. Sie können sich Ihrer Großzügigkeit zuwenden, besonders wenn Sie nicht sicher sind, für welche geteilte Erfahrung Sie Geld ausgeben sollten. Untersuchungen von Dunn, Aknin und Norton haben auch gezeigt, dass es einen Glücksfall gibt, eine kleine Menge Geld für jemand anderen auszugeben, sei es ein Freund, ein Fremder oder eine Wohltätigkeitsorganisation.

Verweise

Caprariello, PA, & Reis, HT (2013). Zu tun, zu haben oder zu teilen? Die Bewertung von Erfahrungen über materiellen Besitz hängt von der Beteiligung anderer ab. Zeitschrift für Persönlichkeits- und Sozialpsychologie, 104 (2), 199-215.

Dunn, EW, Aknin, LB, und Norton, MI (2008). Geld für andere auszugeben, fördert Glück. Wissenschaft, 319, 1687-1688.