Neue Studie zeigt, dass Ebenen eines Gehirns Neurotransmitter Schlüssel bei ADHS sein kann

Anonim

Ergebnisse der ersten Studie, die direkt Gamma-Aminobuttersäure (GABA) -Konzentrationen in den Gehirnen von Kindern mit ADHS untersucht, wurden letzte Woche in den Archiven der Allgemeinen Psychiatrie veröffentlicht . In diesem neuen Artikel berichten Forscher vom Kennedy Krieger Institute und vom Cincinnati Children's Hospital Medical Center, dass sie in der Großhirnrinde von Kindern mit ADHS signifikant niedrigere Konzentrationen von Gamma-Aminobuttersäure (GABA) gefunden haben als in der Regel bei Kindern. GABA ist der wichtigste hemmende Neurotransmitter des Gehirns. Die Unterschiede wurden in der Region des Gehirns festgestellt, die die willkürliche Bewegung kontrolliert.

Die Forscher verwendeten eine relativ innovative und neuartige Technik, bei der GABA mithilfe der Magnetresonanzspektroskopie (MRS) gemessen wird, berichtet Dr. Stewart Mostofsky, Seniorautor der Studie und Direktor des Labors für neurokognitive und bildgebende Forschung am Kennedy Krieger Institute. Ähnlich wie bei der Magnetresonanztomographie (MRT) verwendet die MRS ein Magnetfeld und Radiowellen, um Bilder des Gehirns zu erzeugen. Die Forscher verwendeten es, um die GABA-Konzentration in einem 3 cm x 3 cm großen Abschnitt des primären sensomotorischen Kortex-Teils des Gehirns, der die Hand kontrolliert, zu messen. Der Test ergab, dass die GABA-Konzentrationen bei ADHS-Kindern signifikant niedriger waren als bei Kindern in der Regel.

Mostofsky betonte, dass dies eine vorläufige Studie mit einer kleinen Anzahl von Probanden ist. Die Replikation in einer größeren Stichprobengröße ist wichtig. Wenn sie jedoch wiederholt werden, könnte der Befund Türen für innovative Behandlungsansätze öffnen, die auf die GABA-Übertragung abzielen. "Es gibt Einschränkungen bei derzeit verwendeten stimulierenden Therapien. Es ist wichtig, dass wir alternative Therapien in Betracht ziehen, und diese Forschung wird eine Grundlage für die Verfolgung neuer Ansätze zur Diagnose und Behandlung von ADHS bieten ", sagt er.

Für mehr Informationen:

Richard AE Edden, ; Deana Crocetti, ; Er Zhu, ; Donald L. Gilbert, MD; Stewart H. Mostofsky, MD. "Reduzierte GABA-Konzentration in Aufmerksamkeitsdefizit / Hyperaktivitätsstörung." Arch Gen Psychiatry, Juli, 2012; 69 (7): 750-753.