Die Sprache des Konflikts

Der Kosmische Konflikt - Die Entstehung des Bôsen │ (Audio + textes in deutscher Sprache) (Juni 2019).

Anonim

Und ich hoffe, diese ganze Sache hat dich nicht erschreckt
Es gab Zeiten, in denen es mich erschreckte
Ich weiß, was sie gesagt haben, ich weiß nicht, ob es wahr ist
Ich hoffe, diese ganze Sache hat dich nicht erschreckt - Die Feste halten, "Ich hoffe, dass diese ganze Sache dich nicht erschreckte"

Der Sturm ist vorbei?

"Ich bin eines Tages aufgewacht und der Sturm war vorbei", sagte George. "So schien es."

"Ja", stimmte Mimi zu. "Wir hatten uns durch einige ziemlich dunkle, fiese Konflikte hindurch gearbeitet - Konflikte, die immer wieder aufkamen. Und nachdem wir das anscheinend durchgemacht hatten, sahen wir uns gegenseitig an, als wollten wir fragen: 'Was nun?' "

Konflikte sind ein wichtiger Teil des Lernens, zusammen zu leben - besonders für Menschen, die sich zutiefst miteinander verbunden fühlen. Die Forschung zeigt, dass Konflikte, die durch Emotionen wie Trauer und Schmerz gekennzeichnet sind, zu konstruktiven Gesprächen und Ergebnissen führen können. Für Menschen, die von Irrelationen betroffen sind, kann ein Konflikt eine Möglichkeit sein, zu versuchen, die Beziehung zu erhalten, indem die Kommunikation offen gehalten wird. Ein solcher Konflikt könnte bedeuten, dass ein Paar sich vermisst, obwohl sie zusammen leben und im selben Bett schlafen.

"Die Dinge wurden endlich gelöst, oder zumindest schien es so. Wir hatten die ganze Zeit gekämpft und uns gegenseitig bedroht - nun, wir wussten nicht was."

"Wir waren in die Therapie von Paaren gegangen", fügte Mimi hinzu. "Das gab uns ein paar hilfreiche Techniken, um diese" alten Kämpfe ", in die wir hineingeraten sind, zu ruhen."

Numbed-Out Zombies

Ist es also möglich, dass wir, wenn wir den Konflikt einfach wegnehmen, ohne auf die Ursachen und Bedingungen einzugehen, uns unweigerlich in die Isolation verbannen? Es mag Wege geben, auf denen bestimmte Arten von Konflikten als Widerstand dienen, um in die völlige, von Zombies geprägte, unzusammenhängende Trennung der Beziehung zu geraten. Ein Konflikt kann dann eine Lebensader sein, die aus dem dissoziierten Abgrund einer gemeinsamen psychologischen Verteidigung herausführt.

"Aber", sagte George, "das hat nichts erklärt, warum sich alles so schlecht anfühlte."

Nachdem sie gelernt hatten, ihre wiederkehrenden Konflikte zu bewältigen, stellten George und Mimi fest, dass sie immer noch das Gefühl hatten, etwas Tiefgründiges sei "aus", wussten aber nicht, wie sie es beschreiben sollten, und waren unruhig darüber, dies zu versuchen. Für sie war der Konflikt ein Weg gewesen, sich mit der tiefen Fürsorge zu verbinden, die sie anfangs zusammenführte und sie davon abhielt, voneinander in einen abgestumpften, dissoziierten Zustand zu gleiten.

Konfliktlösung als Slip in Isolation

"Als wir die Kämpfe aufhörten", fuhr Mimi fort, "hatten wir den einen Weg des Zusammenseins, der uns miteinander verband, aufgehört, nachdem wir uns in unseren Alltag eingearbeitet hatten."

"Genau, nur zusammen war nicht das richtige Wort dafür", sagte George.

"Nun, das stimmt", fuhr Mimi fort. "Wir haben, was wir dachten, wir wollten und arbeiteten. Aber es ließ uns tatsächlich schlechter fühlen."

"Ja", sagte George. "Die eine Sache, die ich - nein, wir wollten - war, unserer Einsamkeit und Isolation zu entkommen."

"Zu wahr", schloss Mimi. "Aber was wir definitiv nicht erwartet hatten, war, dass, als wir unsere" Konflikte "lösten, das ein direkter Einfall in die Einsamkeit wurde."

Besuchen Sie unsere Website : //www.irrelationship.com

Folge uns auf Twitter : @irrelation

Wie wir auf Facebook : www.fb.com/irrelationship

Lesen Sie unseren Blog Psychologie heute blog : //www.psychologytoday.com/blog/irrelationship

Fügen Sie uns Ihrem RSS-Feed hinzu : //www.psychologytoday.com/blog/irrelationship/feed

* Der Irrelationship Blog Post ("Unser Blogbeitrag") ist kein Ersatz für professionelle Beratung. Wir haften nicht für Verluste oder Schäden, die dadurch entstehen, dass Sie sich auf Informationen verlassen, die Sie über unseren Blog-Post erhalten. Bitte konsultieren Sie gegebenenfalls Fachleute, um bestimmte Informationen, Meinungen, Ratschläge oder andere Inhalte zu bewerten. Wir sind nicht verantwortlich und haften nicht für Kommentare Dritter auf unserem Blog-Post. Jeder Nutzerkommentar in unserem Blogbeitrag, der nach eigenem Ermessen jeden anderen Nutzer daran hindert oder nutzt, unseren Blogbeitrag zu nutzen oder zu genießen, ist verboten und kann Sussex Publisher / Psychology Today gemeldet werden. Die Irrelationship Group, LLC. Alle Rechte vorbehalten.

Um unser Buch zu bestellen, klicken Sie hier