Wie und warum sollten Sie Ihr Temperament in Schach halten

Big Data | Late Update | SRF Comedy (Juni 2019).

Anonim

Es fühlt sich nie gut an, die Beherrschung zu verlieren. Nichts kann ein Gespräch beenden oder eine Beziehung so schnell und tief verletzen wie ein paar wütende Worte, die in der Hitze des Augenblicks ausgesprochen werden. Sie haben vielleicht das Gefühl, dass diese Ausbrüche außerhalb Ihrer Kontrolle sind, oder Sie sind frustriert, dass Sie sie nicht so oft davon abhalten können. Aber egal wie oft oder in welchem ​​Ausmaß Sie Rot sehen, Sie können die Grenzen von Ihrer emotionalen Seite mit Geduld, Übung und ein wenig Empathie für sich selbst zurücknehmen.

Zuerst musst du gegen den Drang ankämpfen, vor dir selbst, deinen Gefühlen und den Situationen, die dich ärgerlich machen können, zu rennen. Es ist verlockend, deine Wut als eine Ausrede zu sehen, um eine extra Meile zu laufen oder eine besonders anstrengende neue Arbeit im Fitnessstudio zu absolvieren. Aber selbst wenn diese Aktivitäten dich im Moment besser fühlen lassen, werden sie nicht in der Lage sein zu verhindern, dass dein Ärger wieder aufflammt. Jüngste Studien deuten auch darauf hin, dass das Trainieren, wenn es wütend ist, besonders hart für dein Herz sein kann und auf lange Sicht vielleicht mehr Probleme für dich schafft.

Jetzt, wo du deiner Wut gegenüber stehst, gibt es zwei Möglichkeiten, wie du sie bekämpfen kannst: im Moment und im Nachdenken.

In diesem Moment wird dein größtes Hindernis darin bestehen, deinen Ärger zu erkennen, wenn er sich nähert und dich stoppt oder umleitet, bevor du in einer Weise redest oder handelst, die du bedauern kannst. Machen Sie sich selbst das Versprechen, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Herz zu rasen beginnt, entschuldigen Sie sich aus der Situation, um einen mentalen Spielraum zu bekommen, um zu überlegen, warum Sie sich ärgern und wie Sie antworten möchten. Diese Technik und andere sind nicht immer effektiv und wirken eher wie ein Lebensretter für unser rationelles Selbst als eine nachhaltige Methode der Wutkontrolle.

Sie werden wirklich eine Änderung in Ihrem Temperament bemerken, wenn Sie versuchen, Ausbrüche zu verhindern, bevor sie passieren, anstatt sich nur auf die Notbremsen Ihres Gehirns zu verlassen. Wenn du einen ruhigen Moment für dich selbst hast, nimm dir die Zeit, um über die nonverbalen Hinweise nachzudenken, die dein Körper dir gibt, wenn du dabei bist, deine Coolness zu verlieren und einen Plan im Voraus zu machen, wie du deiner steigenden emotionalen Flut entgegenwirken kannst .

Vergessen Sie aber nicht, tiefer zu graben und überlegen Sie, warum Sie überhaupt so wütend sind. Machen Sie eine Liste von den Zeiten, in denen Sie Ihren Spaß haben, einschließlich, wer da war und worüber Sie stritten. Kannst du irgendwelche Muster aufgreifen? Sie werden vielleicht bemerken, dass Sie nur bei bestimmten Personen rot sind oder wenn Sie bestimmte Themen diskutieren. Während einige Konflikte in jeder engen Beziehung normal und gesund sind, ist etwas nicht in Ordnung, wenn ein geliebter Mensch ständig die Knöpfe drückt.

Überlege kurz, wer du sein würdest und wie dein Leben aussehen würde, wenn du selten wütend oder verärgert reagierst auf die Hässlichkeit anderer oder eine unerwartete Enttäuschung. Am Ende des Tages sind wir Menschen, nicht perfekt, und es ist in Ordnung, Fehler zu machen, solange wir von ihnen lernen und versuchen, es besser zu machen. Sei geduldig mit dir selbst, wenn du anfängst, deine Wut zu überwinden, zu verstehen, woher das Gefühl kommt, und die Wunden zu heilen, die in ihm zurückbleiben.