Die Aushöhlung der Mittelklasse und wie man es vermeidet Opfer zu sein

Anonim

Der Mittelstand wird ausgehöhlt.

Ist das wirklich?

Die Regierungstrompeten und die Medien plappern die sogenannte "Arbeitslosenquote" von 4, 6% ein. ShadowStats.com berichtet, dass diese Statistik nicht die entmutigten Arbeiter enthält, die, wenn sie hinzugefügt werden, gleich 22% sind,

In unserer angeblichen Erholung ist die Erwerbsquote - der Anteil der arbeitenden Amerikaner 18-64 - 62, 7%, der niedrigste seit 1978.

Das reale mittlere Haushaltseinkommen ist heute niedriger als 1999.

Zu Beginn der Rezession im Jahr 2007 waren 26 Millionen Amerikaner auf Lebensmittelmarken. Jetzt, in der "Genesung", 45 Millionen.

Wird es schlimmer werden?

Leider ist die Zahl der guten Jobs, die ein stabiles Einkommen aus der Mittelschicht plus Sozialleistungen zahlen, weiter rückläufig. Selbst die von Politikern und Pädagogen vorgeschlagenen magischen Pillen-Technologie-Karrieren, wie ich es lange vorhergesagt habe, werden eine schlechte Berufswahl sein - Ein gerade veröffentlichter CareerCast-Bericht listet Computerprogrammierung unter den Top 10 der am meisten gefährdeten Karrieren auf. Denn jede Karriere, in der das Arbeitsprodukt über das Internet versendet werden kann, unterliegt zunehmend Offshoring in Niedriglohnländer. Das ist besonders in Programmierkarrieren wahrscheinlich, weil zwei der bevölkerungsreichsten Nationen der Welt - Indien und China - Armeen von Programmierern haben, die bereit sind, für dramatisch weniger zu arbeiten als das, was US-Softwareentwickler fordern, nicht die von den Bundes- und Landesregierungen vorgeschriebenen Kosten für Arbeitgeber: ObamaCare Bezahlter Familienurlaub, immer steigende Kosten der Arbeitslosenversicherung, Arbeiterunfallversicherung, Medicare, Medicaid, Sozialversicherung, erhöhter Mindestlohn, bedingte Überstundenvergütung für mehr Angestellte und erhöhte Rechte der Arbeitnehmer, um für feindliche Umwelt zu klagen, ungerechtfertigte Kündigung und Diskriminierung aufgrund von Rasse, ethnischer Zugehörigkeit, Geschlecht, Alter und sexueller Orientierung. All dies bezahlte Urlaubstage, Feiertage und Krankheitstage,

Es ist daher nicht verwunderlich, dass die Kosten für die Beschäftigung von Amerikanern wahrscheinlich zu einer Reihe von Unternehmensinsolvenzen beitragen, allein 2016 um 26%. Hier sind einige Beispiele unter bekannten Namen, die im Jahr 2016 Konkurs angemeldet haben: Don Pablo der Nation Die zweitgrößte Kette von Tex-Mex-Restaurants, Cosi - die Ostküsten-Suppe, Salat- und Sandwich-Kette, Heimatstadt-Buffet, Johnny Carino's und mein Lieblingsrestaurant - das Süss-Tomaten-Salat- und Suppenbuffet-Restaurant. Dann gibt es Aeropostale, Nasty Girl, Radio Shack und Sports Authority, mit Sears, K-Mart, 9 Westen Schuhe und 99-Cent Stores am Rande des Fitch-Rating-Service. Der gut gemeinte Kampf, die Arbeitgeber dazu zu bringen, einen höheren Mindestlohn zu zahlen, ObamaCare, bezahlten Familienurlaub und mehr Arbeitnehmerrechte, um Arbeitgeber zu verklagen, trägt zu vielen Arbeitern bei, die mit 0 und 0 Leistungen enden.

Neben den durch den Bankrott verlorenen Jobs hat die Automatisierung bereits Millionen von Arbeitsplätzen verloren, und nicht nur Geldautomaten als Ersatz für Bankangestellte, automatisierte Checkouts ersetzen Supermarkt-Checker, Lagerhäuser mit automatisierten Kommissionierern (Amazon nutzt 30.000). Jetzt gibt es zum Beispiel Roboter-Ersatz für Fast-Food-Arbeiter, von Sushi bis zu Burgern. Selbst für diesen ausfallsicheren Job ist Barista gefährdet, Bosch macht jetzt einen automatisierten Barista. Wie lange wird es wohl dauern, bis Starbucks und Peets menschliche Baristas ersetzen? Starwood Hotels verwenden Roboter-Butler für den Zimmerservice, und Hilton ersetzt Connie the Robot als Ersatz für Live-Concierges. Bei Targets und Lowes 'Arbeitsschutz helfen Ihnen Roboter anstelle von Menschen dabei, das zu finden, was Sie wollen. Und gerade eröffnet, gibt es Amazon Go-Supermärkte, wo Kunden nicht einmal auschecken müssen. Sie gehen einfach aus und die Artikel werden automatisch Ihrer Kreditkarte belastet. Besuchen Sie eine Tesla-Fabrik: Wenige Leute, viele Roboter. Und die Menschen - leichte, roboterlastige Fertigung ist ein weltweites Phänomen - Selbst im Niedriglohn-China plant der riesige FoxConn, der das iPhone herstellt, zu 100% robotisch zu werden. Automatisierung macht sogar Offshoring überflüssig. Eine Schlagzeile der New York Times : "Die US-Textilfabriken kehren zurück, die Fußböden sind menschenleer." Der New Yorker dieser Woche zitiert ein Beispiel: "Eine Fabrik in Gaffney, South Carolina, produziert heute 2, 5 Millionen Pfund Baumwollgarn pro Woche mit weniger als 150 Arbeitskräfte. Roboter kommen immer pünktlich rein, brauchen keine Pausen, ärgern Kunden und verlangen auch keinen einzigen dieser langen Liste staatlich verordneter Vorteile. Ein Artikel im New Yorker dieser Woche trägt den Titel "Unsere automatisierte Zukunft: Wie lange wird es dauern, bis Sie Ihren Job für einen Roboter verlieren?"

Wir haben GM mit Bargeld im Austausch gegen GM-Aktien gerettet. Uns wurde gesagt, dass wir unser Geld zurückzahlen würden, wenn die Aktie 53 Punkte erreichte. Es kam nie so nahe, dass die Regierung die Aktie zu einem riesigen Verlust verkaufte - Wir verloren $ 16, 6 Milliarden. Und wie viele Arbeitsplätze haben wir für unsere 16, 6 Milliarden Dollar eingespart? Nun, in den späten 70ern beschäftigte GM mehr als 800.000 Arbeiter. Jetzt? GM berichtet weltweit von 209.000, und es ist nicht ausgebrochen, wie viele US- Jobs es gibt. GM hat berichtet, dass es Anfang 2017 mindestens fünf seiner US-Werke vorübergehend schließen wird. Darüber hinaus wird es 2.000 Arbeitsplätze von anderen US-Werken abbauen. Fertigungsjobs kommen zurück? Nur Politiker könnten das behaupten. Und natürlich, nicht so weit in die Zukunft, werden wir fahrerlose Lastwagen, Busse, Taxen und Züge haben.

Damit Sie denken, dass die Mittelschicht immun ist, werden Buchhalter, Analysten, Gutachter, Versicherer und Regulierer zumindest teilweise durch automatisierte Versionen ersetzt. Ihr Mammogramm kann in Indien gelesen werden. Viel legale Arbeit wird jetzt ausgelagert oder automatisiert - zum Beispiel E-Discovery. Der Harvard Business Review berichtete gerade, dass Unternehmen wie Fidelity und Vanguard an der Automatisierung von Back-Office-Jobs und sogar der Anlageberatung arbeiten.

Sogar der Journalismus wird zerschlagen. Zum Teil ist das auf den Aufstieg von Bürgerjournalisten zurückzuführen, die bereit sind, kostenlos zu schreiben. Zum Beispiel habe ich 20 Aufsätze für TIME geschrieben, und obwohl ich versucht habe zu verhandeln, sagten sie, das Gehalt sei null, kein Mindestlohn, null - Nimm es oder verlasse es. Und jetzt steht der Journalismus vor einer weiteren Bedrohung - der Automatisierung. Computerprogramme sammeln eine Vielzahl von Informationen zu einem Nachrichtenthema und synthetisieren diese zu einem gut sortierten Artikel. Die Washington Post nutzte bereits robotergeschriebene Updates, um die Präsidentschaftswahlen 2016 abzudecken.

Was ist zu tun?

In anderen Artikeln, zum Beispiel zu diesem Thema, habe ich darüber diskutiert, was die Gesellschaft tun könnte, um den Rückgang der guten Jobs anzugehen. Hier biete ich Vorschläge für Einzelpersonen an.

Wählen Sie eine offshore- und automatisierungsresistente Karriere. Hier sind einige, die Leser von Psychology Today besonders ansprechen könnten:

Ratgeber . Wählen Sie eine Nische, die wahrscheinlich nachgefragt wird: Verabredungen, Elternschaft, Essstörungen, Ärgermanagement. Es gibt Nischen, die wahrscheinlich sogar aufkeimen: interreligiöse Beziehungsberatung, Transgender-Beratung, Immigranten-Beratung.

Wenn Sie nicht unternehmerisch sind, sollten Sie in Erwägung ziehen, für ein Mitarbeiterhilfsprogramm zu arbeiten. Diese bieten Beratung für Unternehmen und Regierungsangestellte. Einige Berater für Arbeitnehmerhilfe arbeiten direkt für diese Organisationen. Andere arbeiten für Firmen, die andere Organisationen mit Mitarbeitern unterstützen.

Fundraising . Der Lebensnerv von Nonprofits ist Geld. Und nicht überraschend, unter den bestbezahlten Non-Profit-Jobs sind Entwicklungsspezialisten, Menschen, die sich darauf spezialisiert haben, von wohlhabenden Einzelpersonen und Konzernen maximale Dollars zu erhalten. Eine psychologisch orientierte Person könnte für eine solche Position gut geeignet sein. Sie müssen vielleicht nicht einmal ein "näherer" sein. Einige Entwicklungsspezialisten sagen, dass der Schlüssel der Freundschaftsaufbau ist, eine "Beziehung" aufzubauen, so dass die Aussicht wahrscheinlicher ist, ohne eine "Frage" zu spenden oder zumindest auf einen Nonchalant zu reagieren anfordern.

Ihr eigenes Unternehmen gründen. So können Sie sofort zum CEO werden, auch wenn Sie ein arbeitsloser, ungebildeter Schwerverbrecher sind. Natürlich ist Selbständigkeit riskant, aber es gibt Möglichkeiten, das Risiko zu reduzieren. Siehe zum Beispiel meinen Artikel The Un-MBA. Hier biete ich zusätzliche Ideen an.

Viele psychologisch orientierte Menschen fühlen sich nicht als natürliche Geschäftsleute. Während es geborene Unternehmer gibt, kann das ausreichend gelernt werden. Statt zu sitzen und für einen Bachelor oder Master in Business zu bezahlen, können Sie es schneller, billiger und praktischer finden, Folgendes zu tun:

Finden Sie eine faszinierende Geschäftsidee, die nicht neu ist --- Die führende Kante entpuppt sich zu oft als die blutigste Kante. Vermeiden Sie auch populäre Bereiche wie Biotechnologie, Hightech, Finanzen und Umwelt. Diese neigen dazu, leistungsstarke Menschen anzuziehen. Wenn Sie nicht auch ein Star sind, wählen Sie eine Arena mit weniger erbitterten Konkurrenten.

So finden Sie zum Beispiel eine Business-to-Business- Nische unter dem Radar. So könnten Sie das machen. Denken Sie an die Schmerzpunkte an Ihrem jetzigen oder früheren Arbeitsplatz oder fragen Sie andere, ob sie welche haben. Zum Beispiel beklagen sich viele Unternehmen über ihre Kundendienstabteilungen. Wenn jemand einen solchen Problempunkt aufwirft, kontaktieren Sie ein paar andere Unternehmen, um zu sehen, ob sie das gleiche Problem haben. Wenn ja, haben Sie möglicherweise eine tragfähige Geschäftsidee. Im Kundenservice-Beispiel können Sie vielleicht Schulungen anbieten oder dem Kundenstamm helfen, den Hilfebereich der Website des Arbeitgebers zu nutzen, anstatt den Kundendienst zu rufen, was den Arbeitgeber mehr kostet.

Sobald Sie eine wahrscheinliche brauchbare Idee haben, ist es eine Sache der ausgezeichneten Ausführung. Die beste Idee wird fehlschlagen, wenn die Ausführung nicht von hoher Qualität ist: gutes Produkt, guter Service, fairer Preis, pünktliche Lieferung und angemessene Gewinnspanne. Vorsicht vor dem Preiskampf. Wenn Sie kein Wal-Mart oder Amazon sind, führen niedrige Margen normalerweise zum Scheitern - Sie machen Fehler und Sie haben nicht das Geld, um sich zu erholen. Du bist pleite.

Erfolg in jedem Geschäft erfordert eine psychologisch aufeinander abgestimmte Person: Verbindung mit Ihren Kunden und Mitarbeitern, Beurteilung, wer wirklich ein guter Mitarbeiter sein würde usw. Aber wenn Sie möchten, dass das Produkt oder die Dienstleistung des Unternehmens direkt psychologisch orientiert ist, wie wäre es mit einem Nischen-Coaching Unternehmen, zum Beispiel, hilft Selbstständigen dabei, Profis zu helfen, besser zu beraten, besser zu vermarkten oder ihre Finanzen zu verwalten. Oder bieten Sie einen Nachhilfe-Service an, zum Beispiel, um Psychologiestudenten bei ihrem Statistikkurs oder beim Schreiben von Beiträgen oder ihrer Abschlussarbeit zu unterstützen.

Wenn Sie kein natürlicher Unternehmer sind, sollten Sie eine erfolgreiche Person in Ihrem Zielunternehmen als Berater bei der Entwicklung Ihres Geschäftsplans einstellen und Sie bei der Einführung unterstützen. Oft werden lokale Leute zögern, Ihnen zu helfen, aus Angst davor, dass es ihrem Geschäft schadet, so dass Sie jemanden an einem anderen geographischen Ort suchen können, vielleicht jemand mit vielen ausgezeichneten Yelp Bewertungen.

Außerdem bietet die Small Business Administration viele gute Artikel und Schulungen. Vielleicht möchten Sie besonders darauf achten, ein Auftragnehmer der Regierung zu werden - es gibt keinen Kunden mit tieferen Taschen.

Das wegnehmen

Laut dem oben erwähnten New Yorker- Artikel gibt es einen wachsenden Konsens darüber, dass, egal wer Präsident ist, gute Jobs weggehen. Ideen zur Eindämmung des Problems, wie sie ich in meinem zuvor erwähnten TIME- Artikel vorgeschlagen habe, sind wahrscheinlich unzureichend.

In der Tat, der New Yorker Artikel sagt, dass wir wahrscheinlich aufgeben müssen, um gute Jobs für alle zu ermöglichen und stattdessen ein garantiertes Jahreseinkommen zu bieten. Ein neuartiger Ansatz dazu: Die Regierung würde jedem 10-Jährigen eine kapitalgedeckte 401k geben, die in Unternehmen investiert ist, die von der Automatisierung profitieren --- Google, Facebook, Amazon, etc. Wenn sie über einen bestimmten Betrag verdienen, es ist besteuert. Ansonsten lebt er, wenn auch wahrscheinlich bescheiden, vom Return on Investment des 401k.

Aber das ist Makro und futuristisch. Sie, als Einzelperson, können eher gedeihen, wenn Sie eine oder mehrere der hier vorgeschlagenen Strategien anwenden.

Marty Nemko ist ein Karriere- und persönlicher Trainer. Sein neustes Buch, sein 8., erscheint gerade in einer neuen 2. Ausgabe: Das Beste von Marty Nemko.