Crispness: Ein wenig diskutierter Schlüssel zum Karriereerfolg

In Transition 2.0: a story of resilience and hope in extraordinary times (April 2019).

Anonim

Natürlich sind Intelligenz, Antrieb und Wartungsfreundlichkeit der Schlüssel zum Erfolg. Aber diese wurden oft diskutiert. Wenn ich über all meine Kunden und Freunde nachdenke, gibt es einen weniger diskutierten Schlüssel zum Erfolg: Frische .

Erfolgreiche Menschen sprechen, schreiben, planen und implementieren eher klar als diskursiv.

  • Sie gehen nicht auf Tangenten, die wahrscheinlich eine schlechte Nutzung ihrer Zeit oder ihres Publikums sind.
  • Ihr Karriereplan ist laserzentriert: Sie warten nicht ewig auf eine Karriere, in der sie sagen: "Eureka, ich habe es gefunden." Sie wählen das Beste, was sie in angemessener Zeit erreichen können, erhalten das bestmögliche Training, entwickeln einen gründlichen Plan für einen guten Launchpad-Job - sowohl bei der Beantwortung von Anzeigen als auch bei der Nutzung ihres Netzwerks so werden sie ein Experte in ihrem Ding.
  • Sie werden nicht übermäßig durch Arbeit, Beziehung oder Familiendrama abgelenkt.
  • Sie verbringen wenig Zeit mit dem Nabelblick.
  • Sie denken nur mäßig, bevor sie handeln, wissend, dass das Feedback aus einer Studie wahrscheinlich hilfreicher ist als zusätzliches Nachdenken ohne Empirismus.

Kräftiger werden

Wie bei den meisten Ratschlägen ist es einfacher zu drängen als zu implementieren. Vielleicht werden diese helfen.

1. Erhöhen Sie Ihre Angst. Wir alle neigen dazu, zu rationalisieren, dass unser existierendes Selbst gut genug ist. Leider verdrehen die meisten erfolgreichen Menschen die Augen und neigen weniger dazu, einzustellen, geschweige denn, unkonzentrierte Menschen zu fördern. Sie sind auch weniger geneigt, eine solche Person zu betreuen, zu befreunden, geschweige denn zu heiraten. Wenn Sie sich beim Lesen des ersten Teils dieses Artikels weniger als knackig fühlen, werden Sie wahrscheinlich einen hohen Preis zahlen. Das könnte Sie dazu motivieren, Folgendes ernsthaft zu implementieren.

2. Selbstüberwachung. In jeder Aufgabe: ein Gespräch, eine E-Mail, ein Projekt, ein Karriereplan, ein Plan, um Herrn / Frau zu treffen. Richtig, was auch immer, bist du frisch?

3. Bitten Sie um Feedback. Die meisten Leute sind nett - sie sind unwillig, unaufgefordert Kritik zu geben. Also musst du fragen. Zum Beispiel: "Ich versuche, in allem, was ich mache, konzentrierter und weniger abgelenkt zu sein. Wenn du mich besonders knackig oder nicht knackig siehst, würdest du es mich wissen lassen? Ich würde es wirklich zu schätzen wissen."

Marty Nemkos Biographie ist in Wikipedia.