Batmans Falldateien: Bane, der Mann, der den Schläger brach

Batman Duplication Ray Creates 30 Batmans and Fights Them and Meets Twin Superman Toys on Batcycle (Juni 2019).

Anonim

Auszug aus dem Buch Batman and Psychology: Ein dunkler und stürmischer Ritter.
© 2012 Travis Langley (Wiley-Blackwell)

Falldatei 6-1: Fluch

Echter Name: Unbekannt

Erster Auftritt: Batman: Vengeance of Bane # 1 (Januar 1993).

Herkunft: Ein korruptes Gerichtssystem sperrt eine Frau in einem höllischen südamerikanischen Gefängnis, Peña Dura, wegen der Verbrechen ihres Geliebten ein, ein Revolutionär, der sich der Gefangennahme entzieht. Nachdem sie gestorben ist, muss ihr Sohn seine Strafe in dem Gefängnis verbüßen, in dem er geboren wurde. Er wächst unter Killern und Verrückten auf. Er spielt mit den Ratten. Bane, dieses Kind von zwei wilden Kriegern, lernt von hartgesottenen Verbrechern und einem besuchenden Jesuitenpater, dessen Bücher dem Jungen eine klassische Erziehung geben und dessen Spielzeuggeschenke ihm etwas Trost geben - besonders sein Teddybär Osito, den der Junge als seinen einzigen betrachtet Freund. Ein Loch in Ositos Rücken verbirgt ein Messer, das Bane gegen diejenigen benutzt, die ihn schikanieren. Bruce Wayne wird im Alter von acht Jahren ermordet, während Bane mit acht Jahren seinen ersten Mord begeht. Bane drängt sich jeden Tag härter, stärker, tödlicher, um mehr zu tun, als dort zu überleben. Er will gedeihen. Tane tötet Dutzende andere Insassen auf dem Weg, Bane etabliert sich als König der Sträflinge. Eine experimentelle Droge namens Venom, die ihn wie frühere Testpersonen töten soll, gibt ihm stattdessen monströse Stärke. Er entwirft einen Jailbreak und macht sich auf nach Gotham City, angezogen von der Herausforderung, Gothams Dark Knight zu schlagen. Nachdem er Batman durch die Befreiung aller Schurken von Arkham Asylum erschlagen hat, attackiert Bane ihn im Wayne Manor und bricht dem Helden den Rücken. Er verdankt Bane seinen Ruf als "der Mann, der die Fledermaus gebrochen hat" und zwingt Bruce, einen Helden namens Azrael zu gewinnen Platz vorübergehend als Gothams Wächter.

 »Ich kenne dich, seit ich Tausende von Meilen von hier entfernt in der Hölle eines dunklen Lochs gelebt habe. Ich kenne dich in meinen Träumen. Und ich entkam der Hölle - entkam meinen Träumen - nur aus einem Grund. Um dich zu finden - und dich zu brechen. "

Batman zu Batman in Batman # 496 (Juli 1993)

* * *

Bane bricht Batmans Rücken.

Bane ist für Batman, was ein Moloch namens Doomsday für Superman ist: ein brandneues Big Bad, das aus dem Nichts kommt, Chaos überall verursacht und dem Helden dann seine größte Niederlage zufügt. Banes Versuch, Batman zu schlagen, um Batman zu schlagen, zeigt seine starke Leistungsmotivation, die Notwendigkeit, etwas zu erreichen: die Notwendigkeit, Hindernisse zu überwinden, einen hohen Standard zu erreichen und andere zu übertreffen und zu übertreffen. Der Biochemiker Henry Murray, der sich nach dem Psychiater Carl Jung einer psychologischen Karriere zuwandte, identifizierte eine Vielzahl von Bedürfnissen, die menschliches Verhalten motivieren und lenken. Nicht jeder hat alle Bedürfnisse. Im Laufe eines Lebens kann eine Person sie alle erleben oder auch nicht. Bedürfnisse können bestimmte Individuen so regelmäßig beeinflussen, dass der Besitz eines konsistenten Bedürfnisses Teil der Persönlichkeit dieser Individuen wird. Demnach hat der Psychologe David McClelland festgestellt, dass drei dominierende Bedürfnisse die menschliche Motivation umfassen: Leistungsbedarf (NAch), Bedarf an Leistung (NPow) und Bedürfnis nach Zugehörigkeit (NAffil) . Eine Person könnte sich zu Errungenschaften getrieben fühlen, die nichts mit Macht und Zugehörigkeit zu tun haben. Bane sehnt sich auch nach Macht, aber die Zugehörigkeit ist gering.

"Es ist die Natur von Plänen, an denen andere beteiligt sind. Sie sind fehlerhaft, weil Menschen fehlerhaft sind. Ich werde die Mätzchen meiner dummen Kollegen vermissen, besonders das Mädchen. Aber ich kann nicht Bane sein mit ihnen an mich gebunden. Die Behörden denken, dass sie gewonnen haben. Aber mein Plan ließ keinen Raum für Fehler. Entweder habe ich meinen Feind besiegt, oder ich wurde frei von allen Belastungen, sogar von dem Mädchen. Es war fürsorglich. Es waren Emotionen, die mich schwach machten. Und jetzt bin ich frei davon. Wie ich die ganze Zeit geplant habe. "

-Ban in Secret Six # 36 (Oktober, 2011)

Er versteht Stärke in Zahlen und kann die Gesellschaft einiger Leute genießen, aber da er keinen Anreiz hat, diesen Genuss aufrechtzuerhalten, zeigt er ein geringes Bedürfnis nach Zugehörigkeit, die Notwendigkeit, mit anderen zu gehören. Diejenigen, die Zugehörigkeit am meisten schätzen, Zustimmung und zwischenmenschliche Verbindung erfordern, bilden gute Teammitglieder, aber arme Führer. Wenn er über seine wenigen vorläufigen Eigensinne nachdenkt, entscheidet Bane, dass sie ihn in Gefahr bringen, weil Feinde diese Bande gegen ihn einsetzen könnten. Also teilt er sich mit einer Gruppe namens Secret Six.

Subventionierung bezieht sich auf Situationen, in denen ein Bedürfnis aktiviert wird, um ein anderes zu befriedigen. Banes Bedürfnis nach Macht, sekundär zu seinem Leistungsbedürfnis, ergänzt diese größere Motivation. Macht hilft ihm zu erreichen. Persönliche Macht, Macht über sich selbst, glaubt er, hilft ihm, Macht über andere zu erlangen. Die alltägliche Verwaltung einer kriminellen Organisation würde ihn unzufrieden machen, wenn diese Macht eine unzureichende Herausforderung darstelle. Er macht sich von Venom, einer Quelle physischer Macht, los, als er entscheidet, dass die Sucht nach Venom eine Schwäche sein würde, und doch riskiert er wieder Sucht, wenn der Venom ihm einen Vorteil bei der Verfolgung eines geschätzten Ziels bietet.

"Es spielt keine Rolle, wer wir sind. Was zählt, ist unser Plan. Keiner hat mich interessiert, bis ich die Maske aufgesetzt habe. "

-Bane (Tom Hardy) in Die dunklen Ritter steigt (2012 Film)

Bane verlässt Batman körperlich gebrochen, aber nicht für immer getan.