Sind unsere Freunde für uns besser als unsere Familien?

Mein Vater hat unsere Familie für eine andere Frau verlassen (April 2019).

Anonim

Wenn es um unsere Gesundheit und unser Glück geht, ist die Freundschaft ein kraftvoller Schlag, der unser Leben bereichert und unser Wohlbefinden stärkt. Und jetzt zeigt eine neue Studie, dass dieser Effekt noch stärker wird, wenn wir älter werden - und die Wirkung unserer Ehepartner, Geschwister und Kinder übertrifft.

Forscher William Chopik führte zwei Studien durch, die Freundschafts- und Familienbeziehungen erforschten. Erstens fand er in einer Studie von über 270.000 Menschen in 100 Ländern heraus, dass sowohl Familie als auch Freunde unsere Gesundheit und unser Glück im Allgemeinen positiv beeinflussen, aber wenn wir älter werden, erweisen sich nur unsere Freundschaften als nützlich.

In der zweiten Studie von über 7.000 älteren Amerikanern zeigte die Untersuchung, dass die Qualität einer Beziehung zählt. Wenn eine Freundschaft eine Quelle der Unterstützung war, brachte sie Glück, aber wenn eine Freundschaft eine Quelle von Stress war, konnte sie mit chronischen Krankheiten verbunden sein. Interessanterweise waren Familienbeziehungen, die eine Belastung darstellten, nicht mit chronischen Krankheiten verbunden.

Im späteren Leben, wenn unsere Freunde weggehen und vergehen und unsere Mobilität abnimmt, steigt das Risiko der Einsamkeit. Wenn wir älter werden, ist es für uns wichtig, Zeit in soziale Aktivitäten zu investieren, sich sozialen Gruppen anzuschließen und die Menschen, die wir regelmäßig sehen, wenn immer möglich zu kennen. Selbst einfache soziale Interaktionen mit Menschen im örtlichen Café oder Lebensmittelladen können einen großen Unterschied im Gefühl der Verbundenheit und Fürsorge machen.

Diese Studie passt gut zu anderen, die zeigen, dass wir - in jedem Alter - Zeit mit unseren Freunden verbringen, die angenehmer ist als die Zeit, die wir mit unseren Ehepartnern oder Familienmitgliedern verbringen. Chopiks Forschung rät, dass Familienbeziehungen häufig von Ernsthaftigkeit, Negativität und einem Gefühl der Verpflichtung geprägt sind. Dies kontrastiert mit der Leichtigkeit, Positivität und dem Gefühl der Wahl, die im Allgemeinen mit Freundschaft einhergeht. Schließlich wählen wir unsere Freunde aus und sie wählen uns aus und diese Gegenseitigkeit bringt eine implizite Zuneigung mit sich, die uns sicher und wertgeschätzt fühlen lässt.

Großes Bild: Alle Beziehungen, die Unterstützung bieten, sind gut für uns, aber wenn wir älter werden, sollten wir besonders darauf achten, in Freundschaften zu investieren, denn zusammen mit Glück können sie uns auch ein langes Leben bringen!

Verweise

Chopik, WJ (2017) Assoziationen zwischen relationalen Werten, Unterstützung, Gesundheit und Wohlbefinden über die Lebensspanne von Erwachsenen. Journal of Persönliche Beziehungen, 29 (2), 408-422.