8 Wege, einen Narzisst zu behandeln

Narzisstische Persönlichkeitsstörung: Narzissten erkennen, verstehen und behandeln (Raphael Bonelli) (Juni 2019).

Anonim

InnervisionArt / Shutterstock

Eine Neigung zum Narzissmus ist in jedem mehr oder weniger vorhanden. Manchmal weißt du nicht, ob jemand in dieser Persönlichkeitsqualität besonders hoch ist, bis du dich in eine Beziehung vertieft und erkannt hast, dass genau die Qualitäten, die dich zu einer Person hingezogen haben, die narzisstischen Qualitäten sind, die dich jetzt nerven. Vielleicht haben Sie Geschwister, Eltern oder andere Verwandte, deren narzisstische Persönlichkeitsmerkmale Sie konfrontieren müssen, aber nicht kontrollieren oder herausfordern können. Oder Sie werden gezwungen, mit einem Chef, Mitarbeiter, Lehrer, Studenten oder Mitarbeiter mit stark narzißtischen Neigungen zu arbeiten.

Nur weil manche Menschen Narzissten sind, heißt das nicht, dass sie nicht liebenswert sind. Menschen mit hohem Narzissmus können auch Spaß machen, charismatisch oder gut darin sein, was sie tun. Mit ihnen herumzukommen, macht mehr Freude als Schmerz und steigert am Arbeitsplatz den Erfolg Ihres Teams. Sie können, wenn Sie die Wahl haben, die Idee, den Narzisst in Ihrem Leben zu "reformieren", lieber als ihn auf der Strecke zu lassen. (Der Narzissmus mancher Menschen kann sie so verletzlich für die Ablehnung machen, dass Sie befürchten, dass ihnen Schaden zugefügt wird, wenn Sie sie beiseite schieben.)

Nicht alle Narzissten sind gleich erschaffen, also sollte die Art und Weise, wie du dich entscheidest, mit einem in deinem Leben umzugehen, davon abhängen, mit welchem ​​Typ du es zu tun hast. Der Psychologe der University of Nottingham, Vincent Egan und Mitarbeiter (2014), befragt eine Stichprobe von über 850 Online-Teilnehmern, um den Zusammenhang zwischen subjektivem Wohlbefinden und narzisstischen Persönlichkeitstendenzen zu ermitteln.

Frühere Forscher haben zwischen "verletzlichen" und "grandiosen" narzißtischen Typen unterschieden:

  • Die äußere Schale eines verletzlichen Narzissten aus Selbstbezogenheit und Selbstbezogenheit verdeckt einen schwachen inneren Kern.
  • Im Gegensatz dazu glauben grandiose Narzissten wirklich an ihre eigene Größe - und sie können sogar fast so gut sein, wie sie denken, dass sie es sind.

Beide sind Varietäten des Narzissmus, aber besonders die des grandiosen Typs können die größeren Merkmale der "Dunklen Triade" gemeinsam mit dem sogenannten "Machiavellianismus" (Manipulation) und Psychopathie (Mangel an Reue und Empathie) teilen.

Menschen, die sowohl Narzißmus als auch Machiavellismus hoch sind, sind Egan und Team, die wirklich unter die Haut gehen. Ihr Antagonismus macht es besonders schwer mit ihnen zu leben, und sie werden fast immer im Weg sein, Ihre Ziele zu erreichen. Machiavellianische Narzissten haben die Kunst des Einsteins gemeistert, während sie versuchen, ihre Überlegenheit zu zeigen, während sie über die Gefühle und Meinungen aller anderen hinwegrollen.

Egan und Mitarbeiter wiesen darauf hin, dass keine früheren Forscher die Rolle von Emotionen, insbesondere positive Emotionen, in Studien der Dunklen Triade untersucht hatten. Sie glaubten, dass Narzissmus unterschiedliche Beziehungen zum Glück haben könnte als Psychopathie und Machiavellismus. Mit anderen Worten, es könnte möglich sein, ein glücklicher Narzisst zu sein - aber weniger glücklich, ein glücklicher Psychopath oder Manipulator zu sein.

In der Studie von Egan et al. Bewerteten die Teilnehmer einen allgemeinen Persönlichkeitstest, der Bewertungen zu den "Big Five" - ​​oder "Five Factor" -Merkmalen von Extroversion, emotionaler Stabilität / Neurotizismus, Verträglichkeit, Offenheit für Erfahrung und Gewissenhaftigkeit lieferte. Sie bewerteten auch ihre "Dark Triad" -Persönlichkeitsqualitäten. Ihr subjektives Wohlbefinden wurde mit einer Skala bewertet, die Glück und eine andere misst ihre Zufriedenheit mit dem Leben.

Nach der Zusammenfassung und Analyse der Ergebnisse aller dieser Maßnahmen war Egans Team in der Lage, vier Gruppen innerhalb der Stichproben-gefährdeten Narzissten zu identifizieren; grandiose Narzissten; eine Gruppe, die durch ihre allgemeine Unzufriedenheit gekennzeichnet ist; und schließlich eine, die durch allgemeine Zufriedenheit und niedrige Narzissmus-Scores identifiziert wurde.

Im Vergleich der beiden Gruppen von Narzissten stellten Egan und Kollegen fest, dass die grandiosen Narzissten glücklicher, extrovertierter und emotional stabiler waren. Die verletzlichen Narzissten waren weniger angenehm, weniger emotional stabil und höher in den anderen Charakterzügen der Dunklen Triade der Manipulation und Psychopathie.

Lassen Sie uns mit diesen Ergebnissen als Hintergrund untersuchen, wie Sie Ihre eigenen Emotionen verwalten können, wenn Sie mit Menschen mit hohem Narzissmus zu tun haben:

  1. Bestimmen Sie, mit welchem ​​Typ Sie es zu tun haben . Vulnerable Narzissten fühlen sich im Herzen nicht besonders gut. Im Gegensatz zu grandiosen Narzissten sind sie weniger "da draußen" mit ihren Gefühlen, und so wirst du vielleicht nicht erkennen, wenn sie dich unterbieten oder dir in die Quere kommen. Wenn Sie versuchen, die Leute in Ihrer Familie oder in Ihrem Arbeitsteam optimal einzusetzen, könnte der grandiose Narzisst der beste Verbündete sein - solange Sie diese Person mit den Zielen Ihrer gesamten Gruppe an Bord bringen können.
  2. Bestätigen Sie Ihren Ärger . Wie oben erwähnt, können Narzissten antagonistisch sein und unter die Haut gehen. Wenn Sie versuchen, etwas zu erledigen, und eine Person immer unterbricht oder versucht, sich selbst ins Rampenlicht zu rücken, kann Ihnen die Erkenntnis, woher Ihre Frustration kommt, helfen, Ihnen die Kraft zu geben, die Sie brauchen, um sie aufzuhalten.
  3. Schätzen Sie, woher das Verhalten kommt. Verwundbare Narzissten müssen sich selbst besser fühlen, weshalb sie hinterhältig werden können. Sie können Ihre Autorität in Frage stellen, nur um Unheil zu stiften. Sobald Sie erkannt haben, dass sie von einem Ort der Unsicherheit kommen, können Sie ihnen so viel Sicherheit geben, dass sie sich beruhigen und sich auf das konzentrieren, was getan werden muss. Zu viel Beruhigung und Sie werden ihre egozentrischen Flammen fächeln, aber die richtige Menge wird ihnen erlauben, sich zu beruhigen und sich der Aufgabe zu nähern.
  4. Bewerten Sie den Kontext. Narzissmus ist kein Alles-oder-Nichts-Persönlichkeitsmerkmal. Manche Situationen können die Unsicherheiten einer Person stärker hervorrufen als andere. Nehmen wir an, eine Frau wurde wegen einer Beförderung abgelehnt, die sie sehr gerne hatte, und jetzt muss sie weiter mit der Person zusammenarbeiten, die den Job bekommen hat. Ihre Unsicherheit wird sich nur mit der Zeit verschlimmern und sie dazu bringen, defensiv narzisstisch, rachsüchtig und boshaft zu werden. Wenn Sie eine Person wie diese kennen, ist es wichtig, daran zu denken, dass die Situation dazu beigetragen hat, das Monster zu erschaffen, mit dem Sie jetzt interagieren müssen.
  5. Behalte einen positiven Ausblick bei . Wenn Sie es mit Narzissten zu tun haben, die Freude daran haben, andere leiden zu sehen, dann werden sie den Schmerz, den sie verursachen, nur auf ein aggressiveres Gegenverhalten übertragen. Sehen Sie nicht verärgert aus, auch wenn Sie verärgert sind, und dieses Verhalten wird sich in der Häufigkeit verringern. Wenn Sie die vorherigen Tipps beachten, können Sie möglicherweise dazu beitragen, die Situation zu verbessern, damit sich die Dinge tatsächlich verbessern.
  6. Lass dich nicht entgleisen. Es ist leicht, seinen eigenen Sinn für Ziele oder Ziele zu verlieren, wenn ein Narzisst versucht, im Mittelpunkt zu stehen. Sie müssen sich nicht um alles kümmern, was diese Person sagt oder tut, egal wie sehr sie um Ihre Aufmerksamkeit bittet. Finden Sie die Balance zwischen dem Vorwärtskommen in die Richtung, in die Sie sich begeben wollen, und dem Beseitigen der Ängste und Unsicherheiten des verletzlichen Narzissten. Wenn es eine grandiose Art von Narzisst ist, möchten Sie vielleicht seine Gefühle anerkennen, aber dann weitergehen.
  7. Behalte deinen Sinn für Humor. Einen Narzisst Bluff zu nennen kann bedeuten, dass du die Person ignorierst, aber es könnte auch bedeuten, dass du diesen Bluff mindestens einmal mit einem Lachen triffst. Ohne dabei grausam zu sein, können Sie mit einem Lächeln oder einem Witz auf die Unangemessenheit des egozentrischen Verhaltens der Person hinweisen. Dies wäre besonders für den grandiosen Typ von Narzissten geeignet, der es wahrscheinlich unterhaltsam und möglicherweise lehrreich finden wird.
  8. Erkennen Sie, dass die Person möglicherweise Hilfe benötigt. Weil einige Narzissten wirklich ein geringes Selbstwertgefühl und ein tiefes Gefühl der Unzulänglichkeit haben, ist es wichtig zu erkennen, wann sie von einer professionellen Intervention profitieren können. Trotz der Überzeugung, dass die Persönlichkeit unveränderlich ist, zeigt die Psychotherapieforschung, dass Menschen selbst langjährige Verhaltensweisen ändern können. Das Selbstwertgefühl des Einzelnen zu stärken, ist vielleicht nicht etwas, was Sie alleine angehen können, aber es ist etwas, an dem Sie mit Hilfe von außen arbeiten können.

Folge mir auf Twitter @swhitbo für tägliche Updates zu Psychologie, Gesundheit und Altern. Zögere nicht, dich meiner Facebook-Gruppe " Fulfillment at Any Age " anzuschließen , um den heutigen Blog zu diskutieren oder weitere Fragen zu diesem Beitrag zu stellen. Copyright Susan Krauss Whitbourne, Ph.D. 2014

Referenz: Egan, V., Chan, S. & Shorter, GW (2014). Die dunkle Triade, Glück und subjektives Wohlbefinden. Persönlichkeit und individuelle Unterschiede, 6717-22. doi: 10.1016 / j.paid.2014.01.004

Bildquelle: //pixabay.com/de/mirror-woman-emotion-makeup-female-388386/