3 Prinzipien, die Liebe lebendig zu halten

3 Prinzipien für eine glückliche Langzeitbeziehung (April 2019).

Anonim

August ist National Romanic Awareness Month, und ich bin mir bewusst, dass es eine Vielzahl von Blogs und unbegrenzte Beratung gibt darüber, wie man Romantik in einer Beziehung aufrecht zu erhalten. Googeln Sie einfach "halten Sie Romantik am Leben", wenn Sie mir nicht glauben. Und es ist ein wirklich hilfreicher Ratschlag: miteinander reden, sich Zeit nehmen, zusammen zu sein, positiv zu bleiben, intim zu sein.

Aber hier ist ein Ratschlag, der tiefer gräbt und auf weitere Kernthemen trifft, die Romanze unterdrücken.

1. Beteilige dich am Akt der Liebe

Viele Ratschläge, die vorschlagen, Maßnahmen zur Förderung der Romanze zu ergreifen, sind effektiv, weil sie eher den Akt des Liebens fördern als den Zustand der Liebe. Der Akt des Liebens ist befriedigend für den Geliebten und den Geliebten. Der Zustand des Verliebtseins ist passiv und löst sich leicht in eine innere Fantasie über das Verliebtsein auf. Diese Phantasie wird allmählich zu einem Ersatz für die tatsächliche Liebe.

Der Akt des Liebens beinhaltet Verhaltensweisen, die eine enge Beziehung lebendig und vital halten. Dazu gehören emotionale und körperliche Zuneigung; Ausdruck von Zärtlichkeit, Mitgefühl und Sensibilität für die Bedürfnisse Ihres Partners; Aktivitäten und Interessen teilen; und den ehrlichen Austausch persönlicher Gedanken und Gefühle aufrechtzuerhalten. Sie beinhalten auch, die Liebe, die auf Sie gerichtet ist, aktiv zu akzeptieren, anzuerkennen und zu schätzen. Wenn wir am Geben und Nehmen der Liebe teilhaben, wenn wir die Fähigkeit entwickeln, Liebe mit Würde zu akzeptieren und Liebe mit Wertschätzung zurückzugeben, sind wir aktiv am Lieben beteiligt, anstatt in einen passiven Zustand zu verfallen, in dem wir träumen, verliebt zu sein.

2. Pflegen Sie Ihre Individualität und schätzen Sie die Individualität Ihres Partners

Es mag wie eine romantische Vorstellung erscheinen, deinen geliebten Menschen als deinen Seelenverwandten, dein fehlendes Stück, deine bessere Hälfte zu betrachten. Diese Art der vermeintlichen Fusion zerstört jedoch die Romantik. Es ist unmöglich, sich ohne das Bewusstsein, dass Sie und Ihr Partner ein einzigartiges Individuum sind, romantisch zu fühlen. Deshalb musst du dich als eine ganze Person betrachten und sicher sein, dass du nicht jemanden suchst, der deine Unvollständigkeit vervollständigt oder dich definiert oder bestätigt.

Wenn man lange Zeit mit jemandem zusammen ist, kann man leicht als Einheit arbeiten und dabei den Überblick verlieren. Um Romantik zu bewahren, ist es daher wichtig, dass Sie ein starkes Gefühl der Unabhängigkeit und Autonomie und eine gut entwickelte Sichtweise bewahren. Mit diesem fortwährenden Ziel können Sie Ihre einzigartigen Eigenschaften weiter kultivieren und stärken sowie sich an Verhaltensweisen beteiligen, die Ihre Interessen und Ideale widerspiegeln.

Wenn Sie jemanden gut kennen, ist es leicht, sie als Einzelperson aus den Augen zu verlieren. Daher ist es wichtig, Ihren Partner zu respektieren, indem Sie seine einzigartigen Interessen und persönlichen Ziele unabhängig von Ihrem eigenen fördern. Das bedeutet, dass du auf die Wünsche, Wünsche und Gefühle deines Partners Rücksicht nimmst und ihnen so viel Wert beimisst, wie du es selbst tust. Es bedeutet, dass Sie Ihren Partner getrennt von Ihren Erwartungen oder einer anderen Rolle sehen, die er oder sie in Bezug auf Sie erfüllen kann.

Um dieses Maß an Respekt für Ihren Partner zu erhalten, müssen Sie Einfühlungsvermögen und Mitgefühl für ihn haben. Dies beinhaltet, dass du deinen Verstand sowie deine Emotionen und deine Intuition nutzt, um die Natur deines Liebsten wahrzunehmen und stellvertretend zu erfahren. Wenn Sie Ihren Partner auf diese tief empathische Weise verstehen, sind Sie sich dessen bewusst, was Sie gemeinsam haben, aber Sie erkennen und schätzen auch Ihre Unterschiede.

3. Ignoriere deine kritische innere Stimme

In unterschiedlichem Maße haben wir alle einen Feind in uns, einen Teil von uns selbst, der in unseren Köpfen wie ein bösartiger Coach agiert, uns kritisiert und schlechte Ratschläge anbietet. Dieser Feind mit seiner destruktiven Sichtweise ist deine kritische innere Stimme. Es unterstützt deine Verteidigung, was keine schlechte Sache wäre, außer dass deine Verteidigung größtenteils archaisch ist. Wege, auf die Sie gekommen sind, um sich vor langer Zeit zu schützen, sind heute in Ihrem Leben nicht notwendig oder angemessen. Zuallererst bist du nicht mehr das kleine Kind, das mit der Umgebung deiner Kindheit zurechtkommt. Und zweitens stören diese alten Abwehrmechanismen und die kritische innere Stimme, die sie ermutigt, deine Fähigkeit, enge Beziehungen aufzubauen.

Sie sind am verletzlichsten, wenn Sie Ihre romantischen Gefühle ausdrücken, wenn Sie artikulieren, was Sie an Ihrem Partner lieben und wie Sie sich ihm gegenüber fühlen. Sie sind auch verletzlich, wenn Sie offen und empfänglich für die liebevollen Gefühle Ihres Partners zu Ihnen sind. In diesem Maße verletzlich und wehrlos zu sein, widerspricht deinen gewohnten Wegen, dich davor zu schützen, verletzt zu werden. Es ist hilfreich, sich bewusst zu sein, wie Ihre kritische innere Stimme versuchen wird, Ihren liebevollen Austausch mit Ihrem Partner zu sabotieren. Es wird sich lustig machen, wenn du deinen Partner erreichst. " Du bist so erbärmlich! Du erniedrigst dich selbst. "Es wird die liebevollen Gesten Ihres Partners schmälern. "Das nennst du liebevoll? Es ist nichts. Du verdienst mehr als das. "Es wird den Ausdruck der Zuneigung zwischen dir lächerlich machen. "Ihr zwei seid so matschig, es ist widerlich. Du siehst lächerlich aus! "

Egal was deine kritische innere Stimme sagt, ignoriere es und sei weiterhin liebevoll und liebevoll. Lass deine Warnungen deine Liebesgefühle oder dein Verhalten nicht untergraben. Lass dich nicht davon beeinflussen, dich selbst zu schützen und dich aus der Intimität zurückzuziehen. Sie werden wahrscheinlich ängstlich sein, wenn Sie Ihre alten Wege, sich zu verteidigen, herausfordern, aber wenn Sie Ihr Verhalten aufrechterhalten und es ausschweißen, werden die Sprachangriffe nachlassen. Deine kritische innere Stimme wird schwächer und welk, und du wirst triumphieren.

Es ist so einfach, den Überblick über die Romantik zu verlieren. Wir beschäftigen uns mit den alltäglichen Aufgaben unseres Lebens. Alles läuft gut und wir merken nicht einmal, dass der spezielle Funke zu verblassen beginnt. Wir haben nicht aufgepasst und Romantik wurde an die Spitze unserer Prioritätenliste gerückt. Aber wir können sicherstellen, dass wir unsere Liebe und Zuneigung aktiv zum Ausdruck bringen und dass wir auch die Liebe und Zuneigung unseres Partners aktiv annehmen. Wir können uns bemühen, unsere Individualität zu erhalten und uns als einzigartige Person für unseren Partner zu interessieren. Und schließlich, wenn wir romantisch sind, können wir unsere kritische innere Stimme ignorieren, wenn sie versucht, uns zu beeinflussen, uns selbst zu verteidigen und nicht liebevoll und verletzlich zu sein. Wenn wir diese Maßnahmen ergreifen, wird Romantik heller brennen, und unsere Beziehung und unser Leben werden bereichert werden.